Tyrz Kongo

Das einzige existierende Foto, auf dem Tyrz Kongo zu sehen ist

Tyrz Kongo gibt selten Interviews und lebt zurückgezogen in Berlin-Mitte. Als Bildender Künstler trat er erstmals, und auf Anhieb international, mit seinen später sehr begehrt gewordenen „REpaintings“ in Erscheinung, in denen er seine Technik der Umdeutung und Ergänzung deutscher Kunst-Ikonen entwickelte und sich das, was er heute „Aktualisierung“ nennt, bereits anzudeuten begann. Zwei der berühmtesten Kongo-REpaintings stellen wir hier stellvertretend für sein ganzes früheres Werk vor.

.

.

.

.

.

.

Der arme Poet hat genug (2003), Museum of Contemporary Art, Sydney

„Der arme Poet hat genug“ nach Carl Spitzweg ist sein erstes REpainting und bislang das einzige seiner Werke, zu dem er sich jemals selbst geäußert hat, indem er es „irgendwie autobiografisch“ nannte.

.

.

.

.

.

.

.

Der Mönch und zwei Männer und noch zwei Männer und ein Wanderer und noch ein Mann und zwei Männer und eine Dame und noch ein Wanderer und zwei Männer und noch eine Dame am Meer (2009), Museum Ludwig, Köln

Mit „Der Mönch und zwei Männer und noch zwei Männer und ein Wanderer und noch ein Mann und zwei Männer und eine Dame und noch ein Wanderer und zwei Männer und noch eine Dame am Meer nach Caspar David Friedrich schloss Kongo seine Auseinandersetzung mit deutscher Malerei fürs erste ab und wendet sich seitdem anderen Formen der Bildenden Kunst zu …

.

.

.

.

.

.

Das von Tryz Kongo aktualisierte Marx-Ensemble in Chemnitz

Das von Tryz Kongo aktualisierte Marx-Ensemble von Lew Kerbel und Helmut Humann in Chemnitz (2011)

… wie z. B. der Plastik. Zum ersten und bisher einzigen Mal griff er nun in ein bestehendes Kunstwerk ein, statt es in Variation neu zu erschaffen. Die Bürger und Besucher von Chemnitz danken es ihm mit großer Aufmerksamkeit und vielen Schnappschüssen in Fotoalben und sozialen Medien. So wird öffentliche Kunst wieder zum Ereignis! Auch seine treffende Bezeichnung „Aktualisierung“ tauchte mit der Bearbeitung des Marx-Ensembles in Chemnitz erstmals auf und bildet seitdem die Basis seines Schaffens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s